15.11.2012

Der Kleine Rabe Socke zu Gast in der Evangelischen öffentlichen Bücherei in Bad Hönningen

In unserer Evangelischen Öffentlichen Bücherei der Trinitatis-Kirchengemeinde in Bad Hönningen findet jedes Jahr zum Nationalen Vorlesetag unser Schoko-Lese-Café statt. Es werden Überraschungsvorleser eingeladen, die den Kindern und ihren Eltern Geschichten vorlesen.

Gespannt sitzen alle an mehreren Tischen, die schön gedeckt und geschmückt sind, um vom Bücherei-Team mit Selbstgebackenem und Kakao bewirtet zu werden.

Meistens steht der Vorlesenachmittag unter einem bestimmten Motto. In den vergangen Jahren hatten wir z.B. den „Kleinen Rabe Socke“ und „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“zu Gast.

Zu den Veranstaltungen haben wir die Bücherei entsprechend geschmückt und passende Kuchen gebacken, wie hier auf dem Foto zu sehen ist.

Diese Gestaltung begeistert immer wieder aufs Neue unsere Gäste. Zum diesjährigen Nationalen Vorlesetag am 16. November lauschen die kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörer gespannt den Geschichten vom Räuber Hotzenplotz.

Annegret Tullius

Kommentare

Hallo Annegret,
das hört sich toll an und der Raum sieht super einladend aus. Wenn wir nicht morgen selber 2 Veranstaltungen hätten, käme ich glatt mal auf die andere Rheinseite. Ich wünsche Euch viel Erfolg,

Andrea

Hmmm – habt Ihr auch einen Schoko-Brunnen?

Willi Weiers
http://www.KoebErbach.de

Schoko-Lese-Café: allein schon der Name macht Lust auf mehr… Ich bin davon überzeugt, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war! Viel Erfolg für eure weiteren Veranstaltungen :-)

Mein sieht und hört mit wie viel Liebe ihr das macht. Und diese tollen Kuchen passend zum Thema-superschön. Ich wünsche euch immer viele Interessierte und Besucher!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien