10.01.2013

Lese-Herbst mit der Evangelischen Öffentlichen Bücherei der Andreaskirchengemeinde in Schildgen / Bergisch Gladbach

So kann die Zusammenarbeit der Bücherei mit Einrichtungen und Gruppen der Kirchengemeinde stattfinden.

 

Einen abwechslungsreichen Leseherbst mit besonderen Aktionen rund um Bücher und Vorlesen hat die Evangelische Öffentliche Bücherei der Andreaskirchengemeinde zusammen mit der Kindertagesstätte Schneckenhaus, der Offenen Ganztagesschule Villa Concordia und dem Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde in Schildgen / Bergisch Gladbach organisiert und durchgeführt.

Zu Beginn wurden die ‚Maxis’ der KiTa Schneckenhaus an vier Vormittagen mit der Aktion Bibfit spielerisch in die Abläufe und das Angebot der Bücherei eingeführt. Abgeschlossen wurde der Bibliotheksführerschein mit einer Urkunde für alle Vorschulkinder. Die Herbstaktion Bücherwurm der KiTa – eine Woche, in der viele Unternehmungen der KiTa rund um das Bilderbuch stattfanden – unterstützte die Bücherei mit einem Bilderbuchkino und einer Ausstellung von Büchern für junge Eltern. Als Höhepunkt der Aktionswoche begeisterte im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book die Autorin Sylvia Schopf mit ihrem Erzähltheater ‚Marie trägt jetzt Stachelzöpfe’ alle Kinder und Erzieherinnen der KiTa.

Auch die älteren Kinder (3. und 4. Klasse) der Offenen Ganztagesgrundschule Villa Concordia der Kirchengemeinde erlebten einen spannenden Nachmittag mit dem Illustratoren und Autoren Andreas Röckener, der ebenfalls im Rahmen von Käpt’n Book von seinen Geschichten erzählte und zum Erfinden eigener Erzählungen anregte.

Last, but not least genossen die Damen des Frauenkreises der Gemeinde unter dem Motto ‚Ostbesuch’ einen Abend, an dem Mitarbeitende der Bücherei Literatur ostdeutscher Autorinnen und Autoren vorstellten und den Abend mit kulinarischen Spezialitäten aus den neuen Bundesländern, wie Spreewaldgurken und Halloren, abrundeten.

Ein ereignisreicher Herbst, in dem viele große und kleine Menschen – nicht nur aus der Kirchengemeinde – Spaß an Büchern und Vorlesen hatten und an den die Büchereimitarbeitenden voller Freude zurückdenken.

Regina Petri

buecherei@andreaskirche-schildgen.de

 http://www.andreaskirche-schildgen.de/index.php?id=17

Kommentare

Das ist ja ein tolles Angebot für Ihre Leser/innen gewesen. Einen Literaturabend mit Büchern von ostdeutschen Autor/innen ist ein guter Veranstaltungtip. Das könnte ich mir in unserem Frauenkreis auch gut vorstellen.

Monika Kaless aus Kaarst

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien