31.01.2013

Besondere Gäste lesen vor

Die Evangelische Öffentliche Bücherei im Haus Regenbogen in Kaarst lädt immer wieder besondere Gäste ein, die Kindern aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen.

Zur Einstimmung auf die Karnevalszeit waren am Vorlesetag das Kinderprinzenpaar der Session 2012/2013, Alina I. und Jean-Pierre I. von der Neusser Karnevalsgesellschaft der Blauen Funken in der Bücherei zu Gast. Im gemütlich und liebevoll dekorierten Raum lasen die beiden Tollitäten aus ihren Lieblingsbüchern vor. Die Kinder hörten gebannt den vorgelesenen Geschichten zu. Bei Kakao und Keksen ging der zweistündige Nachmittag viel zu schnell zu Ende.

Ein weiterer Vorlese-Höhepunkt fand am Nikolaustag statt. 24 Kinder lauschten zusammen mit ihren Eltern und Großeltern der Märchentante Heidi, die eine Geschichte vom sehr vergesslichen kleinen Jungen erzählte. Er ließ im Kindergarten immer wieder seine Sachen liegen und vergaß, wo er diese hingelegt hatte. Der Nikolaus brachte ihm statt der leckeren Kekse nur all seine verlorenen Dinge wieder mit. Erst als der Junge versprach besser auf seine Sachen aufzupassen, bekam er vom Nikolaus doch noch die geliebten Kekse. Auf Nachfrage der Märchentante erzählten die Kinder, dass sie nicht so schusselig wären und natürlich immer alles an ihren Platz zurücklegen würden. Als zum Schluss die Glocke erklang und als Gast der Nikolaus hereinkam, wurden die Kinder ganz aufgeregt. In seinem großen Sack hatte er für jedes Kind eine kleine Überraschung dabei. Zum Dank sangen die Kinder ein wunderbares Lied.

Immer wieder mal fragen Kinder neugierig nach, wer denn als nächster Gast in die Vorlesestunde kommt.

                                                                                                                                                                        Für das Büchereiteam: Heidi Skroblies

Kommentare

Danke für diese tolle Anregung! Das müssen wir unbedingt nächstes Jahr auch mal ins Auge fassen.

Wunderbar, die Bücherei-Veranstaltungen im Haus Regenbogen. Ich habe auch schon von dem tollen Krimiabend gehört und beglückwünsche Euch zu den guten Ideen und der gelungenen Umsetzung. Weiterhin viel Erfolg!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien