1.08.2013

Zwischen Büschen und Bäumen – Lachen, Singen und Träumen!

Bild 25. Literarische Wanderung für alle Sinne

Nach zwei Jahren war es wieder soweit. Die Öffentliche Bücherei Stromberg lud zur literarischen Wanderung vom Tal auf die Höhen des Schindeldorfes ein. Ca. 40 Interessierte kamen und genossen bei einem wunderbaren Sommerabend die ausgesuchten Wege und Aussichtspunkte, an denen Frau Anna-Marita Engel, Frau Klaudia Wingenter-Süß und Frau Sintje Rausch-Engel Gedichte und Sketche darboten. Zum Abschluss wurden die Wanderer vom Team der Bücherei unter einer großen Blutbuche mit Getränken und Laugengebäck für die Mühen belohnt. Frau Engel las u.a. aus ihren Büchern „Herbstgold“, „Von Zauberdingen weiß der Wein“ und aus dem Mundartband „Do hoschde was se lache“. 

Diese Veranstaltung, die mittlerweile schon zur Tradition geworden ist, wird auch von Leuten besucht, die nicht zum Kundenkreis der Bücherei gehören und bietet somit den Mitarbeiterinnen der Bücherei eine breite Plattform der Öffentlichkeitsarbeit, inklusive großem Bericht in der örtlichen Presse. Über die positive Resonanz aus Reihen der Wanderer und Lob für die Arbeit der Bücherei freute sich das Team der Bücherei sehr. Bild 3

Sigrid Beck, Büchereileiterin

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien