5.12.2013

Eine Schottlandreise

Bild 2Seit mehr als 15 Jahren richtet der Kooperationskreis Hardtberger Büchereien eine Veranstaltungsreihe unter einem bestimmten Thema aus. In diesem Jahr war es ein „Britischer Hardtberger Bücherherbst.“ Die Evangelische Öffentliche Bücherei im Hermann-Ehlers-Haus in Bonn-Duisdorf veranstaltete dazu einen schottischen Abend.

Einer unserer Leser präsentierte „Eine Schottlandreise“, einen Vortrag mit Bild und Ton. Zwei andere Leser, die in einem namhaften Bonner Chor singen, konnten sieben weitere Sängerkollegen gewinnen. Zusammen mit ihnen sangen sie schottische und englische Lieder – so z.B. Loch Lomond, AmazingGrace, Greensleeves u.a. – und trugen so mit zum Erfolg des Abends bei. Der Beifall der über 90 Besucher war riesig.

Das Büchereiteam bereitete wie immer ein zu den jeweiligen Themen passendes Büffet zu. So gab es dieses Mal eine Reihe von schottischen Spezialitäten wie HotchPotch, Shepherds Pie, Banoffee Pie, Snickerdoodles, Scotch Baps, Whisky-Cakes usw. Dazu hatten wir natürlich einen passenden Büchertisch arrangiert, mit Bildbänden, Reiseführern und Bücher schottischer Autoren. Natürlich durfte auch Anschauungsmaterial über die schottischen Whisky-Destillen und Bild 1die Geschichte der Clans nicht fehlen

Wir konnten eine Reihe von Tartans in Form von Krawatten zeigen. Eine Schaufensterpuppe wurde zum Mitglied des Gordon-Clans. Auch ein Kinder-Dudelsack war vorhanden.

Die Besucher aßen, tranken und unterhielten sich noch lange angeregt und begeistert.

So ist das Team wieder für das nächste Jahr motiviert und gespannt auf das neue Thema.

Renate Bach

Kommentare

Das hört sich mal wieder nach einer sehr gelungenen Veranstaltung an! Herzliche Grüße aus Remagen.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien