19.12.2013

Bücherei Flammersfeld und die Westerwald Werkstätten

Bild BeitragIm Spätsommer 2011 entstand aus einem einfachen Informationsbesuch der Redaktionsgruppe „Werkstattzeitung“ der Lebenshilfe Flammersfeld in der örtlichen Gemeindebücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Flammersfeld eine wertvolle und kontinuierliche Zusammenarbeit. Diese begann zunächst als gelegentliche Vorleseveranstaltung, wurde aber schnell zur nun einmal wöchentlich stattfindenden Zusammenkunft der arbeitsbegleitenden Maßnahme zur Erstellung der Werkstattzeitung. Die Werkstattzeitung erscheint drei Mal im Jahr und veröffentlicht unterschiedliche Beiträge von Mitarbeitern der gesamten Westerwald-Werkstätten aus dem Raum Altenkirchen. Gleichzeitig versucht die Redaktionsgruppe ein besonderes und für alle Leser interessantes Thema in einfacher Sprache anzubieten.

2012 wurde in den drei Werkstattzeitungen umfangreich das Thema „Rund um den Globus“ behandelt. Die Mitarbeiter der Zeitung widmeten sich darin jedem Kontinent der Erde. Dabei konnte Informationsmaterial aus der Bücherei mit einbezogen werden, sowie begleitende Literatur oder passende Geschichten zum Vorlesen. Wie in allen Redaktionen wird natürlich auch Kaffee getrunken und viel miteinander besprochen – besonders jetzt in der Adventszeit.

Dorothea Dahm

Kommentare

Wir, die Redaktion Werkstattzeitung aus Flammersfeld möchten uns recht herzlich bei Frau Dahm bedanken. Ehrenamtlich begleitete Sie unsere ABM. Viele interessante Themen konnten wir gemeinsam mit Frau Dahm in der Gruppe erarbeiten.

Im Auftrag der Redaktion,
Annette Eidelloth
Redaktionsleitung

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien