1.10.2016

Kollektenmittel für die Evangelische öffentliche Bücherei Waldbröl

bild-hoerbuecherAm 1. Oktober ist der Internationale Tag des älteren Menschen. Die Evangelische Öffentliche Bücherei Waldbröl hat besonderen Grund auf diesen Welttag zu schauen, denn das Diakonische Werk Rheinland, Westfalen, Lippe hat ihnen aus einer Kollekte des Vorjahres „Hilfe für alte Menschen“ Mittel zur Verfügung gestellt.

Das Motto dieser Kollekte lautete „Hilfe für alte Menschen“. Das Waldbröler Büchereiteam erfuhr von der Idee und der Möglichkeit einen Antrag zu stellen in der Info-Post der Büchereifachstelle. Sie bewarben sich um solche zusätzlichen Mittel aus diesem Topf und erhielten erfreulicher Weise eine Zusage.

Mit diesem Geld konnten sie einen Bestand an Hörbüchern und Büchern zum Vorlesen für ältere Menschen kaufen. Damit wurden auch die Wünsche einiger Heimbewohner erfüllt.

Als besonderen Service hat die Bücherei einen Medienboten für alle Menschen in Waldbröl, der ihnen Lektüre direkt nach Hause oder ins Heim bringt, wenn sie selbst nicht kommen können.

bild-literaturkreisVorgestellt wurde das neue Angebot dem monatlich stattfindenden Lesekreis eines Wohnheims, der sich während des Literaturcafés über den Medienbestand informierte.

Kommentare

Das Angebot mit dem Medienboten, der auch Medien zu den Lesern ins Haus bringt, finde ich eine gute Idee, die ich auf jeden Fall auch in unserer Bücherei umsetzen werde!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien