15.03.2017

Omi. Helmut Kuhn

Frankfurter Verlagsanstalt 2016. 320 Seiten
ISBN: 978-3-627-00232-9
21,00 Euro

Holli Umsiedler liebt seine Omi, bei der er die meiste Zeit seiner Kindheit verbrachte. Inzwischen ist Holli erwachsen und lebt in Berlin während die demente Omi in einem Pflegeheim in Rheinland-Pfalz untergebracht ist. So oft es geht besucht Holli Omi und kümmert sich rührend. Als Omi immer tiefer in der Vergangenheit versinkt, beschließt Holli sie auf ihrer Zeitreise zu begleiten.

Die Zwei-Generationen-Familiengeschichte wird aus der Sicht Hollis sprachlich überzeugend, sehr berührend, zuweilen aber langatmig erzählt. Zudem flicht der Autor surreale Komponenten ein, die der Ernsthaftigkeit der Handlung abträglich sind. Für geduldige Leser mit Interesse an Familien- und Zeitgeschichte zu empfehlen.

SL

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien