10.04.2017

Wasims Weste. Anja Offermann und Christiane Tilly

Kids in Balance 2017
ISBN: 978-3-86739-119-1
14,95 Euro

Der achtjährige Wasim verlässt aufgrund des Krieges mit seinen Eltern die Heimat und muss Oma und Opa zurücklassen. Zur Erinnerung hat die Großmutter ihm eine Weste aus alten Stoffresten genäht und seiner kleinen Schwester ein Kuscheltier. Er vermisst die Großeltern sehr, doch in der neuen Heimat finden sich Menschen, die der Familie helfen dort richtig anzukommen.

Der Zusatz auf dem „Kindern Flucht und Trauma erklären“ signalisiert, worum es in der Geschichte geht, ohne jedoch Begriffe, wie Traumatisierung selbst zu verwenden. So ist eine eindrucksvolle Geschichte entstanden, die in Deutschland lebenden Kindern einen Eindruck vermitteln kann, was Flüchtlingskinder erlebt haben und wie schwer es für sie ist, sich in der Fremde einzuleben. Dabei erfahren sie auch, dass Hilfe und Unterstützung sehr wohltuend sein können. Die Farben der Illustrationen spielen bei der Darstellung einer angenehmen Situation bzw. Erinnerung an schreckliche Erlebnisse eine wichtige Rolle. Ein Bilderbuch, das von der Vorleserin bzw. dem Vorleser Fingerspitzengefühl verlangt, ob weitergehende Erklärungen bzw. Hintergrundinformationen zu Fluchtgeschichten und Traumatisierung sinnvoll sind.

Jm1, ab 6 Jahren

Helga Schwarze

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien