18.06.2017

Fast wie ein Zufall. Julie Johnston

Urachhaus 2017. 287 Seiten
ISBN: 978-3-8251-5112-6
22,90 Euro

Der Zufall bringt die Verlagslektorin Val, die nach dem tödlichen Unfall ihres Mannes entdeckt, dass dieser ein Doppelleben führte und Gus, der auf einen Durchbruch als Schriftsteller hofft, zusammen. So nimmt das Leben der Beiden eine unerwartete Wendung.

Eine solide Geschichte über eine Zufallsbekanntschaft, deren Leben, nachdem sie sich treffen, eine nicht vorhersehbare Wendung nimmt. Der Roman beschreibt zunächst die Geschichte von Val und Gus, bevor sie die Geschichte zusammenführt. Gerne Empfohlen.

SL

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien