23.07.2017

Der Widerspruch. Herbert Günther

Gerstenberg 2017. 224 Seiten
ISBN: 978-3-8369-5902-5
16,95 Euro

Ein spannender historischer Roman, aus der Sicht der vier jugendlichen Schüler Jonas, Britta, Reni und Robert erzählt. Die Geschichte, die 1963 spielt, behandelt die Probleme mit der Aufarbeitung der Nazizeit und des gesellschaftlichen Klimas der Nachkriegszeit.

Ein brillant ausgestattetes Buch. Die Geschichte wird in der Ichform aus der Sicht des jeweiligen Protagonisten erzählt und ist für den Einsatz im Unterricht bestens geeignet. Für alle Büchereien sehr zu empfehlen.

Ju3

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien