15.08.2017

Wenn nachts der Ozean erzählt. Zana Fraillon

cbt 2017. 283 Seiten
ISBN: 978-3-570-16476-1
16,99 Euro

Subhi lebt in einem Flüchtlingslager, ja, er ist sogar dort geboren und kennt nur das Leben innerhalb des Stacheldrahtzauns. Nachts, wenn alle anderen schlafen, kommt der Ozean und bringt ihm Geschichten von seinem Vater, der noch auf der anderen Seite des Meeres ist. Eines Nachts steht die gleichaltrige Jimmie vor ihm, deren Mutter verstorben ist. Sie glaubt die Geschichten ihres Bruders über das gute Leben jenseits des Zaunes nicht. Sie freundet sich mit Subhi an und kommt immer wieder ins Flüchtlingslager, damit er ihr die Geschichten seiner Mutter vorlesen kann. Es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden.

Im Mittelpunkt dieser ergreifenden Geschichte über eine Kinderfreundschaft steht eine Thematik über verheerende Zustände in einem Flüchtlingscamp, wie sie wohl überall auf der Erde zu finden sein werden. Schwierig ist die Bestimmung einer Zielgruppe, wohl als Jugendbuch gedacht, doch eher für interessierte Erwachsene oder als Unterrichtslektüre empfohlen.

Helga Schwarze

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien