21.08.2017

Bretonisches Leuchten. Kommissar Dupins sechster Fall. Jean-Luc Bannalec

Kiepenheuer & Witsch 2017. 312 Seiten
ISBN: 978-3-462-05056-1
14,99 Euro

Kommissar George Dupin und seine Freundin, die Herzchirurgin Claire, verbringen an der berühmten bretonischen Rosa Granitküste ihren Urlaub. Doch eine verschwundene Touristin und ein Leichenfund in einem Steinbruch lassen den Kommissar nicht zur Ruhe kommen. Da die Fälle nicht in seinen Zuständigkeitsbereich fallen, begibt er sich auf unsicheres Terrain und ist gezwungen, im Verborgenen zu ermitteln.

Erneut legt der Autor einen spannenden Urlaubsschmöker vor. Die bretonische Landschaft und ihre Bewohner sind für sich schon prägnante Protagonisten des Kriminalromans. Dass Kommissar Dupin, trotz seiner schwierigen Lage, die Fäden in diesem Fall in den Händen behält, erhöht die Spannung.

SL

Annegret Tullius

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien