6.09.2017

Milla und das erfundene Glück. Rüdiger Bertram

Ravensburger Buchverlag, 2017. 192 Seiten
ISBN: 978-3-473-40806-1
12,99 Euro

Milla wünscht sich einen Vater mit einem „normalen“ Beruf. Ihrer arbeitet als Wahrsager bei „Sternzeichen TV“ des Astro-Senders. Dafür wird sie in der Schule von den Mitschülern gehänselt. Erst als Henry neu auf die Schule kommt, gewinnt sie einen Freund, dem sie vertrauen kann. Zufällig lässt sich Henrys Mutter von Millas Vater die Zukunft vorhersagen. Die Turbulenzen nehmen ihren Lauf…

Eine originelle, witzige Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen und spannenden Elementen. Die Charaktere sind authentisch dargestellt. Leider gibt es keine Illustrationen. Und leider schließt die Gestaltung des rosa Covers Jungen als Zielgruppe aus, obwohl das Buch für beide geeignet wäre.

Ju2, ab 10 Jahren

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien