13.10.2017

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt. Nicholas Gannon

Coppenrath 2016. 360 Seiten
ISBN: 978-3-649-61942-0
14,95 Euro

In diesem Roman will der entdeckerfreudige Archer gemeinsam mit seinen Freunden Oliver und Adélaide nach seinen Großeltern, die bei einer Expedition am Südpol verschwunden sind, suchen. Dafür bereiten sie eine höchst wundersame Reise zum Ende der Welt vor. Trotz sorgfältigster Vorbereitung kommt dann doch alles ganz anders.

Im ersten Teil beschreibt der Roman sehr feinsinnig drei Außenseiter, die einander finden und gemeinsam träumen. Erst im letzten Drittel beginnt die spannende Reise zum Ende der Welt. Dank schöner Illustrationen wird der Roman dennoch zu einem Lesevergnügen für Leser mit Durchhaltevermögen.

Ju2, ab 10 Jahren

Sabine Fleißig

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien