17.10.2017

Sami und der Wunsch nach Freiheit. Rafik Schami

Beltz & Gelberg 2017. 325 Seiten
ISBN: 978-3-407-82319-9
17,95 Euro

Scharif erzählt aus seiner Perspektive von den Geschichten seiner Kindheit in den verwinkelten Gassen in Damaskus. Er erzählt vor allem von Sami, der sich in jedes Abenteuer stürzt und in fast jeder Geschichte mit einer neuen Narbe davonkommt. Im Mittelpunkt steht die innige Freundschaft der beiden Jungen bis zum Ausbruch der syrischen Rebellion, wo sich Samis Spur verliert.

Wieder einmal beweist Rafik Schami sein erzählerisches Können. Es sind wunderbare Geschichten, die uns Einblick in eine orientalische Kultur gewähren, die mit dem Krieg verloren ging.

SL

Helga Schwarze

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien