2.01.2018

Poppy Poppington – Tiersprechstunde im Muffinhaus. Michaela Holzinger

Ueberreuter 2017. 149 Seiten
ISBN: 978-3-7641-5113-3
12,95 Euro

Penelope Poppington, genannt Poppy, hasst Tiere und hat große Angst vor ihnen. Sehr zum Missfallen ihrer Eltern, die berühmte Tierforscher sind. In den Sommerferien bei der Großmutter kann Poppy mit Hilfe ihrer neuen Freundin Nelly ihre Angst überwinden und streichelt zum ersten Mal ein Pony. Plötzlich spricht das Pferd mit ihr und Poppy merkt, dass sie alle Tiere verstehen kann. Sie erfährt, dass es ihre Aufgabe ist, den Tieren zu helfen – auf Nelly und Poppy warten große Abenteuer!

„Tiersprechstunde im Muffinhaus“ ist der erste Band der neuen Reihe über Poppy, die mit Tieren reden kann, und Nelly, die eine besondere Gabe zur Heilung von Tieren hat. Die sympathischen Figuren und lustigen Tiere sind genau das Richtige für junge Entdeckerinnen, spannende Geheimnisse und Abenteuer machen Lust auf die weiteren Bände. Sehr empfehlenswert!

Ju2, für Mädchen ab 9 Jahren

Judith Schumacher

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien