17.01.2018

Der Pfad – Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit. Rüdiger Bertram

cbj 2017. 235 Seiten
ISBN: 978-3-570-17236-0
12,99 Euro

1941 fliehen Rolf und sein Vater Ludwig vor der Gestapo zunächst nach Marseille. Weiteres Ziel ist die Reise nach New York zu Mutter Katja. Erst einmal aber soll sie ein steiler Pfad über die Pyrenäen nach Spanien bringen. Dabei hilft ihnen der Hirtenjunge Manuel. Als Ludwig auf der Flucht verhaftet wird, müssen sich die Jungen allein durchschlagen. Das ist gefährlich und abenteuerlich zugleich, aber die beiden bewältigen diese schwierige Situation tapfer.

Das auf historischen Fakten beruhende Buch ist bewegend und spannend, humorvoll, zuweilen traurig, aber stets altersgerecht geschrieben. Es liest sich wie ein Abenteuerroman und lädt zum weiteren Nachdenken und Diskutieren ein. So großartig kann man Kindern schwierige Kapitel der Geschichte nahe bringen.

Ju3, ab 12 Jahren

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien