8.02.2018

20 Jahre im Dienst der Leserinnen und Leser

Maria Rosenberg-Rodina und Inge Schumacher sind bereits seit 20 Jahren ehrenamtlich in der Öffentlichen Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen tätig!

Das Team der Bücherei besteht zurzeit aus 13 Frauen, die während der 19 Wochenöffnungsstunden den Leserinnen und Lesern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darüber hinaus übernehmen sie auch viele der ‚unsichtbaren’ Aufgaben, die ebenfalls zur Büchereiarbeit gehören. Das beginnt bei der Auswahl der Bücher und endet bei der Ordnung und Sauberkeit in den Regalen noch lange nicht.

Unsere Bücherei funktioniert nur, weil Menschen sich freiwillig dafür engagieren. Das Wirken des Teams, das überwiegend ehrenamtlich tätig ist, ist ein Geschenk an die Bücherei und ihre Leserinnen und Leser. Pfarrer Zeidler dankte den beiden Mitarbeiterinnen im Namen der Kirchengemeinde für dieses Geschenk und gratulierte ihnen zu ihrem Jubiläum.

Gundula Bach-Lindlein

 

 

Kommentare

Liebe Frau Rosenberg-Rodina,
liebe Frau Schumacher!
Toll, dass Sie sich bereits seit 20 Jahren für Ihre Evangelische Öffentliche Bücherei in Altenkirchen engagieren.
Herzlichen Glückwünsch, alles Gute und weiterhin Spaß für die nächsten Jahre wünscht
Helga Schwarze

Liebe Jubilare,
auch ich möchte mich den guten Wünschen anschließen. 20 Jahre sind eine ganz schön lange Zeit. Großartig, dass Sie Ihr ehrenamtliches Engagement der Büchereiarbeit schenken.
Gratulation und noch viele Jahre Lesespaß.
Sonja Fuchs

Liebe Frau Rosenberg-Rodina,
liebe Frau Schumacher!
Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Engagement in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei in Altenkirchen!
Begeisterung und Freude an Ihrer Arbeit mit Büchern wünsche ich Ihnen weiterhin.
Susanne Lützenkirchen

Liebe Frau Rosenberg-Rodina, liebe Frau Schumacher,
vielen Dank für 20 Jahre Engagement und Leidenschaft! Es ist großartig zu sehen, dass Sie auch nach dieser langen Zeit noch für jeden Besucher ein Lächeln und ein offenes Ohr haben. Wir hoffen, dass Sie noch lange Spaß an der Arbeit haben und wünschen weiterhin alles Gute!
Das Team der EÖB Puderbach

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien