31.05.2018

Oskar ganz nach oben. Gerlis Zillgens

Südpol 2018. 74 Seiten
ISBN: 978-3-943086-53-9
12,90 Euro

Da seine Eltern verreisen müssen, wird der kleine Hund Oskar in Bremen bei seinem Opa wohnen. In seiner neuen Klasse gibt es zwei sehr bestimmende Hunde, die Oskar ziemlich ärgern und ausgrenzen. Zum Glück gibt es das Pudelmädchen Tiramisu, die zu Oskar hält. Gemeinsam mit Eselin Agatha, Katze Pummelchen und Hahn Schröder, die auch bei Opa wohnen, hecken sie einen Plan aus um die beiden Hunde mit einem Monsterturm zu erschrecken.

Eine tolle, teils humorvolle Geschichte mit herrlichen farbigen Illustrationen, die zeigt, wie wichtig Freunde sind und dass man gemeinsam stark ist. Eine neue Interpretation der „Bremer Stadtmusikanten“. Gerne empfohlen für den Ju1-Bestand und die Sommerleseaktionen.

Ju1, ab 7 Jahren

Andrea Dörr

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien