9.09.2020

Sterben im Sommer. Zsuzsa Bank

S. Fischer Verlag 2020. 237 Seiten
ISBN: 978-310-397031-9
22,00 Euro

Zsuzsa Bank beschreibt das Leben im Jahr bevor ihr Vater stirbt, dem Sterbejahr sowie das erste Jahr nach dem Tod. Dabei zeigen sich gerade während der Urlaube am Balatonsee die engen Verbindungen zwischen dem Vater und den deutschen sowie den ungarischen Familienangehörigen. Das Leben nach seinem Tod muss Zsuzsa deswegen und trotz des langen Abschiedes erst noch erfinden.

Aus dem Herzen der Autorin geschriebener Abschied eines geliebten Menschen und Reflektionen darüber, was der Tod mit den Zurückgebliebenen macht. Fesselnde Beschreibung und Gedanken, die jedem Leser unbedingt zu empfehlen sind!

SL

Helga Hudec-Krieg

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien