18.02.2021

Glauben: Was ist das eigentlich? Verstehen. Leben. Teilen. Christoph Nötzel     

Neukirchener Verlag 2020. 287 Seiten
ISBN: 978-3-7615-6740-1
20,00  Euro

Christoph Nötzel, Pfarrer in Brauweiler, war lange Leiter des Amtes für Glaubensentwicklung und missionarische Dienste der EKiR. Aus dieser seiner Praxis und Erfahrung reflektiert er, wie Glaube sich in unserer säkularen Gesellschaft entwickelt und wie Menschen zum Glauben finden können. Dabei stellt er die Bedeutung des Miteinander-Glaubens in den Mittelpunkt. Die Zukunft der Kirche liege darin, Menschen für den Glauben zu gewinnen. Nach einem einführenden Kapitel widmet er sich den Glauben begründenden Erzählungen der Bibel und stellt dann große Theologen von Augustinus bis Dorothee Sölle vor, die unser Glaubensverständnis geprägt haben. Schließlich legt der Autor dar, dass nur im geteilten Glauben der Glaube wirkmächtig sein kann.

Eine von gelebter Freude am christlichen Glauben geprägte Orientierung mit vielen Impulsen für eine gelingende Missionsarbeit. Die unkomplizierte, leicht verständliche Sprache lässt C. Nötzels Erfahrung als Pfarrer erkennen. Etwas weniger Repetitio und Redundanz hätten den Missionsleitfaden leichter lesbar gemacht.

Cc2

Christine Heymer

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien