12.04.2021

Überleben für Anfänger. Franca Düwel

Arena 2020. 437 Seiten
ISBN: 978-3-401-60542-5
16,00 Euro

Die 15-jährige Mia befindet sich wegen ihrer Angstzustände in psychotherapeutischer Behandlung, zudem wird sie in ihrer Schule gemobbt. Sie fühlt sich verfolgt und befürchtet nach einem heimlich belauschten Telefonat ihres Vaters, dass dieser für den Geheimdienst im Nahen Osten arbeitet. Von ihren Eltern wird sie in den Ferien kurzfristig auf eine einsame Azoreninsel in ein Survivalcamp geschickt. Hier häufen sich unerklärliche, kuriose und beängstigende Situationen, in der Mia am Ende in eine scheinbar ausweglose Lage gerät.

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive in Form von Tagebucheinträgen und E-Mails an die Therapeutin und an eine Freundin beschrieben. Sie beginnt gemächlich und steigert sich bis zum Ende zu einem richtigen Pageturner. Vor allem für Mädchen empfohlen.

Ju3, ab 14 Jahren

Helga Schwarze

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien