8.11.2012

Kirsten Boie: Der Junge, der Gedanken lesen konnte.

Kirsten Boie: Der Junge, der Gedanken lesen konnte. Ein Friedhofskrimi.

Hamburg: Oetinger, 2012. 318 S.
ISBN: 978-3-7891-3191-2
14,95 Euro

Ein Friedhof, dessen Wärter überfallen worden ist, eine Stadtstreicherin, die eine geerbte Goldmünze vermisst, ein Diebstahl im Juwelierladen: das ist eine Menge Detektivarbeit für Valentin und der Start eines spannenden Abenteuers. Neben der Kriminalgeschichte geht die Autorin auch auf weitere Themen wie Außenseiter, alleinerziehende Mütter und Auseinandersetzung mit dem Tod ein, so dass mehr als ein spannender Krimi für Kinder ab 10 Jahren entstanden ist. Das Buch ist leicht zu lesen und deshalb empfehlen wir es gerne allen Krimi-Fans (Jungen und Mädchen).

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien