6.11.2021

Die Schule der Wunderdinge – HokusPokus Kerzenständer. Kira Gembri

Arena 2021. 195 Seiten
ISBN: 978-3-401-60574-6
12,00 Euro

Durch den Umzug muss Tilly die Schule wechseln. So etwas langweiliges hat sie noch nie erlebt. Alles ist eintönig und grau, an den Wänden hängen Schilder mit Regeln, der Unterricht einschläfernd. Das alles ist nichts für Tilly, die voller Ideen steckt und Erfinderin werden möchte. Gleich am ersten Schultag wird sie von der Hausmeisterin beim Schwänzen erwischt und soll ihr als Strafe nach dem Unterricht beim Putzen helfen. Tilly ist nicht sonderlich begeistert, doch zu ihrer großen Überraschung gibt es in der Besenkammer eine Geheimtür. Diese führt zur magischen Welt der Wunderdinge. Nur auserwählten Schüler haben dort Zugang. Jedes Kind bekommt sein persönliches Wunderding, das es beschützen muss. Tilly erhält den lebendigen Kerzenständer Lux. Dieser hat viele eigene Ideen und hält Tilly auf Trab. Als Lux plötzlich verschwinden ist, beginnt eine turbulente Suchaktion.

Ein sehr gelungener Auftakt zur neuen Reihe „Die Schule der Wunderdinge“. Eine spannende, teils humorvolle Abenteuergeschichte mit sympathischen Protagonisten, die den Leser sofort fesselt und ihm ein paar magische und unterhaltsame Stunden bereitet.
Die liebevollen schwarz-weiß Illustrationen runden die Geschichte ab. Allen Leser*innen ab 8 Jahren sehr zu empfehlen. Band 2 ist für das Frühjahr 2022 angekündigt.

Ju2, ab 8 Jahren

Andrea Dörr

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien