12.02.2022

Das Versprechen. Damon Galgut

Luchterhand 2021. 365 Seiten
ISBN: 978-3-630-87707-5
24,00 Euro

Das Versprechen erzählt vom zunehmenden Verfall einer weißen südafrikanischen Familie. Die Mutter der Familie verspricht auf ihrem Totenbett im Beisein der jüngsten Tochter, dass die schwarze Haushaltshilfe das Haus, in dem sie wohnt, übereignet bekommt. Doch dieses Versprechen bleibt auch nach Jahrzehnten unerfüllt.

Ein Roman über eine Familie, über dreißig Jahre des Umbruchs von der Apartheid bis zur Demokratie, illusionslos, morbide und bitterkomisch. Der Erzähler springt zwischen den einzelnen Figuren hin und her und spricht teilweise auch den Leser direkt an. Ein faszinierendes, äußerst lesenswertes Buch für jede Bücherei sehr geeignet.

SL

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien