23.05.2013

Sansal, Boualem: Das Dorf des Deutschen oder Das Tagebuch der Brüder Schiller

Bild BuchtipGifkendorf: Merlin Verlag, 2009. 279 S.
ISBN 978-3-875-36270-1
15,80 Euro

Dies ist die Geschichte des Deutschen Hans Schiller und seiner beiden Söhne Rachel und Malrich. Die beiden Jungen wuchsen fernab der Eltern in der Pariser Banlieu auf. Sie sind in Frankreich geblieben. Rachel hat Karriere gemacht: er hat einen guten Job, ein kleines Häuschen, ein Auto, eine Frau – und die französische Staatsangehörigkeit. Malrich, der Jüngere, steht am Rande der Gesellschaft: ohne Ausbildung, ohne Job und ohne Perspektive lebt er als Mitglied seiner multikulturellen Clique in der Vorstadt. Die beiden Brüder werden nach der grausamen Ermordung ihrer Eltern durch Islamisten im fernen Algerien mit der Vergangenheit ihres deutschen Vaters konfrontiert. Rachel, zerbricht daran. Malrichs Versuch zu verstehen, führt in von der Vergangenheit des Vaters in die Abgründe der Gegenwart.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien