17.10.2014

Pacazo. Roy Kesey

PacazoResidenz Verlag, 2014, 608 Seiten.
ISBN: 978-3-7017-1634-0
22,90 Euro

Der Historiker John Segovia kam, fasziniert von der Geschichte der Inkas nach Peru und blieb dort aus Liebe zu seiner Frau. Als diese ermordet wird, irrt er zusammen mit seiner kleinen Tochter durch Piura auf der Suche nach dem Mörder und dem Weg zu einem neuen Leben.

Der Roman, der einige Längen hat, entwickelt wenig Handlung und Spannung, lebt von Beschreibungen der peruanischen Historie und ist mehr für Interessenten der Geschichte der Inkas geeignet.

SL

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien