16.04.2015

Montecristo

suterMontecristo. Martin Suter
Diogenes, 2015, 308 Seiten
ISBN: 908 3 257 06920 4
23,90 Euro

Durch einen Zufall kommt Videojournalist Jonas Brand dunklen Machenschaften der Schweizer Finanzwelt auf die Spur. Dabei kann er wie durch ein Wunder sein eigentlich abgelehntes großes Filmprojekt verwirklichen, trifft seine große Liebe und gerät bei seinen Recherchen in höchste Lebensgefahr.
Spannend, feinhumorig und virtuos erzählter Roman, der tiefe Einblicke in die Abgründe unserer Gesellschaft zulässt.
SL

Annegret Tullius

 

Kommentare

Hurra, das scheint mal wieder ein „echter“ Suter zu sein! Will ich auch lesen, aber es gibt für dieses Buch schon so viele Vormerkungen in unserer Bücherei, da muss ich mich wohl noch etwas gedulden… Die Leser, die das Buch schon zurück gebracht haben, waren auf jeden Fall alle begeistert.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien