6.06.2015

Tochter der Angst. Alex Berg

BergKnaur 2015, 345 Seiten
ISBN: 978-3-426-51319-4
9,99 Euro

Die Ärztin Marion bereitet sich in Paris auf einen Einsatz bei Ärzte ohne Grenzen vor. Dort lernt sie bei einer befreundeten Familie das syrische Flüchtlingsmädchen Zahra kennen. Das Mädchen ist im Rahmen eines gefährlichen Deals nach Frankreich gekommen, der Marion und Zarah in Lebensgefahr bringt. 

Packendes hoch aktuelles Buch über die Arbeit von Polizei und Geheimdiensten. Spannend geschrieben. Für alle Büchereien uneingeschränkt zu empfehlen.

SL

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien