29.08.2015

Auf beiden Seiten. Lukas Hartmann

HartmannDiogenes 2015, 330 Seiten
ISBN: 978-3-257-06921-1
23,90 Euro

Aus der Perspektive von drei Personen mit unterschiedlichen Weltanschauungen und in einem zeitlichen Bogen von den siebziger Jahren, über das Ende der achtziger Jahre bis zum Jahr 2010 werden drei Ereignisse miteinander verknüpft: der Fall der Berliner Mauer sowie die Schweizer Skandale um das Auffliegen der Geheimarmee P-26 und das verfassungswidrige Fichieren Schweizer Bürger.

Eine vielschichtige Lektüre mit einigen Zeitsprüngen und Perspektivwechseln, durchaus anspruchsvoll aber trotzdem fesselnd. Allen Büchereibeständen gerne empfohlen.

SL

Helene Schäuble

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien