6.09.2015

Ein SAMS zu viel. Paul Maar

SamsOetinger-media. 2 CDs
ISBN:  978-3-8373-0892-1
12,99 Euro

Wieder eine herrliche Geschichte vom SAMS, die lange nicht erzählt werden durfte. Im Titel wird es schon angedeutet: Zwei SAMS sind einer zu viel und Herr Taschenbier verschleudert seinen letzten Wunschpunkt.

In bewährter Art erzählt Monty Arnold wieder eine lustige Geschichte des SAMS. Wie bekommt er nur den 2. SAMS von Frau Rotkohl wieder weg? Manche Streiche sind gar nicht so lustig. Und dann ist alle Mühe sowieso umsonst……

CD Ju1, ab 5 Jahren

Rosemarie Schmidtke

Kommentare

Ich habe heute das Buch gelesen und versuchte, meiner Familie den Inhalt zu erklären. Das ist ja nicht ganz einfach, wenn das Sams gleich doppelt auftritt. Für drei Tage gibt es einen Zwilling, der allerdings gang anders ist als das Sams, das wir alle so lieben. Statt Würstchen mag es Gemüse, statt vorlauter Sprüche ist es eher zurückhaltend. Total verwirrend wird es, wenn die beiden vertauscht werden. Typisch Zwillinge, da gibt es schon mal Verwechselungsgefahr. Ich denke, dass Erwachsene beim Vorlesen da mit den Stimmen und den Antworten auf Rückfragen ein bisschen Sortierhilfe leisten sollten.
Ansonsten wünsche ich viel Freude beim Vorlesen – die Reime sind mal wieder köstlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien