26.12.2016

Die Geschichte des Regens. Niall Williams

regenDeutsche Verlags-Anstalt 2015. 414 Seiten
ISBN: 978-3-3-421-04687-1
22,99 Euro

Die an Leukämie erkrankte 19-jährige Ruth Swain ist bettlägerig und wohnt in einem Mansardenzimmer bei ihren Eltern in Irland. Mit dem für sie beruhigenden Geräusch des Regens, der auf das Fenster prasselt, liest sich Ruth mit großer Begeisterung durch die 3.985 Bücher ihres Vaters. Von dieser Lektüre inspiriert beginnt sie die Geschichte ihrer Familie aufzuschreiben, von ihrem Urgroßvater über den Großvater bis hin zu ihren Eltern.

Eine wunderschöne, teils poetische Familiengeschichte mit vielen Zitaten aus bekannten literarischen Werken. Die nicht immer chronologische Reihenfolge der Ereignisse und die vielen Verweise auf Bücher erfordern eine gewisse Konzentration beim Lesen, die aber belohnt wird. Sehr empfehlenswert für anspruchsvollere Leser.

SL

Andrea Dörr

 

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien