20.07.2018

Molly und das große Nichts. Anna Sophia Backhaus

Balance Buch + Medien Verlag 2018. 44 Seiten
ISBN: 978-3-86739126-9
17,00 Euro

Molly ist ein behütetes Kind. Fröhlich und bunt ist ihre Welt. Als sie in die Pubertät kommt, ist plötzlich nicht mehr alles so einfach. Sie empfindet ihr Leben zunehmend grau und freudlos. Bald spürt sie keine Gefühle mehr für ihre Familie. Alles ist gleichgültig geworden und die Lust zu leben verloren gegangen.

Ein gelungenes Bilderbuch zum Thema Depression und Suizid. Es ist in einfacher Sprache mit wenigen Worten erzählt, einfühlsam und authentisch. Besonders ausdruckstark und passend sind die farbigen Illustrationen, die den Inhalt bestens unterstreichen.

Jn, ab 5 Jahren

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien