10.08.2018

Der restliche Sommer. Max Scharnigg

Hoffmann und Campe 2018. 238 Seiten
ISBN: 978-3-455-40494-4
20,00 Euro

Der Roman erzählt, wie sich im Rest eines Sommers das Leben von Tin, Sara, Paul und Sonja das Leben ändert. Tin überlebt einen Anschlag,  Sara glaubt mit Paul, der seit 12 Jahren vom Schreiben einer Knigge-Kolumne lebt, den richtigen Partner gefunden zu haben und Sonja, die mit Paul verheiratet war, wird zum Vorbild der Frauenwelt. Keiner ist zufrieden mit dem, was er gerade tut.

In einer klaren Sprache wird dem Leser vermittelt, dass das Leben unberechenbar ist. In kurzen Kapiteln erfährt der Leser aus der Sicht der vier Protagonisten, wie sie ihr momentanes Leben sehen und welche Erwartungen sie noch haben.

SL

Hans-Jürgen Schmitt

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien