21.05.2019

Das Leben ist eins der härtesten. Giulia Becker

Rowohlt 2019. 221 Seiten
ISBN: 978-3-498-00689-1
20,00 Euro

Silke Möhlenstedt muss Sozialstunden bei der Bahnhofsmission in Borken leisten, weil sie die Notbremse in einem Zug bediente und die entstandenen Kosten nicht zahlen kann. Sie macht eine Wochenendreise mit ihrer alten Nachbarin und Freunden ins ostdeutsche „Paradies Tropical Islands“, danach stirbt die alte Nachbarin. Als Silke einen Spendenaufruf für Zippo startet, verläuft dieser erfolglos. Aber ihre Freundin Renate übergibt Silke einen mit Geld gefüllten Rucksack für Zippos Krebsbehandlung.

Gut lesbarer Roman.

SL

Dorothea König

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien