5.02.2022

Dallmayr. Der Traum vom schönen Leben. Lisa Graf

Penguin Verlag 2021. 640 Seiten
ISBN: 978-3-328-60204-0
15,00 Euro

Den Feinkostladen Dallmayr kennt wahrscheinlich jeder in Deutschland. Die Erfolgsgeschichte der Familie Randlkofer nahm seinen Anfang in München im Jahr 1895. Bereits zwei Jahre später muss Therese Randlkofer nach dem Tod ihres Mannes das Geschäft allein führen, eine eher unübliche Situation in der Zeit. Aber sie setzt sich gegen das Patriarchat in ihrer Heimatstadt durch. Ihre Visionen und ihr Mut sorgen dafür, dass bereits vor über 120 Jahren von dieser Frau und ihren Kindern die Grundlage für ein bis in unsere Zeit sehr erfolgreiches Unternehmen gelegt wurde.

Ein fesselnder Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen mag und der lebendig die Zeit und Veränderungen um die Jahrhundertwende beschreibt, mit mutigen und für ihre Zeit sehr modernen Frauen. Für alle Bestände sehr gerne empfohlen. Band zwei ist für Herbst 2022 angekündigt.

SL

Helene Schäuble

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien