7.03.2013

Regionaltagung in Puderbach

Am Samstag, dem 2. März, fand in Puderbach im Westerwald eine von acht Regionaltagungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in evangelischen Büchereien statt. Fast 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den Bibliotheken aus den Kirchenkreisen Koblenz, Trier und Wied – von Oberwinter bis Daun und einige Gäste aus Altenkirchen – nahmen an der Tagung unter dem Thema „Erfolgreiche Veranstaltungsangebote für Erwachsene“ teil.

In Puderbach wurden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht nur vom Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei willkommen geheißen, sondern auch vom neuen Superintendenten Pfarrer Wolfgang Eickhoff, der eine Begrüßungsandacht hielt und bis Mittag der Tagung beiwohnte.

Am Vormittag stellten die Angereisten ihre erfolgreichen Konzepte für Erwachsenenveranstaltungen vor. Darunter waren eine Jubiläumsveranstaltung, ein Lesekreis und eine Bilderausstellung in der Bücherei. Die Evangelische Öffentliche Bücherei in Bad Hönningen stellte eine Herbstveranstaltung für Senioren zum Thema Regen mit Gedichten vor. Die Evangelische Öffentliche Bücherei Remagen konnte sogar drei Veranstaltungskonzepte präsentieren: eine „Jütländische Kaffeetafel“, bei der vor allem das leckere Essen im Vordergrund stand, den „Literatursalon“, der alle sechs Wochen zusammenkommt und sich über Literatur austauscht und eine Veranstaltung zum Jahr der Toleranz „Wir feiern Weihnachten, was feierst du?“, die von den Teilnehmern der Regionaltagung als bestes Konzept prämiert wurde. Toleranz war auch das Thema der Bücher, die Frau Schwarze und Frau Petri von der Büchereifachstelle am Nachmittag vorstellten, nachdem sie die Teilnehmer über das Neueste aus der Büchereifachstelle informiert hatten. Nach einem sehr interessanten und unterhaltsamen Tag gab es zum Abschluss für jede Bücherei noch eine Überraschungstüte mit Informationen und einem Geschenk.

Wir vom Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Puderbach bedanken uns bei allen, die den Weg nach Puderbach gefunden und ihre Erfahrungen und Konzepte mit uns geteilt haben. Es war ein sehr schöner Tag für uns und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Judith Schumacher

Kommentare

Ein herzliches Dankeschön an das Team aus Puderbach für die tolle Organisation, das leckere Mittagessen und den wunderbaren Kuchen. Auch für uns war es ein informativer Tag mit vielen Anregungen.

Ein ebenso großer Dank an Frau Schwarze und Frau Petri, die sich jedes Jahr wieder auf den Weg machen um uns vor Ort mit allen wichtigen Informationen zu versorgen und uns neue Ideen und Impulse für unsere Arbeit vermitteln.

Das Team der Ev. öff. Bücherei Remagen

Auch wir, vom Team der Bücherei Bendorf möchten uns für den informativen Tag in Puderbach bei allen, die dazu beigetragen haben bedanken. Die hervorragendende Bewirtung vom
Team Puderbach setzt die Messlatte für alle nachfolgenden Büchereien sehr hoch. Es war klasse, nochmals vielen Dank. Unser besonderer Dank gilt aber auch Frau Schwarze und Frau Petri,
die sich jedes Frühjahr unermüdlich auf den Weg machen, um uns wertvolle Ratschläge mit auf den Weg zu geben.

Das Team der Bücherei Bendorf

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien