3.06.2017

Walter Nowak bleibt liegen. Julia Wolf

Frankfurter Verlagsanstalt 2017. 157 Seiten
ISBN: 978-3-627-00233-6
21,00 Euro

Walter Nowak überdenkt liegend im Badezimmer sein Leben. Er resümmiert die Scheidung von seiner ersten Frau Gisela, die Begegnung mit Yvonne, ein geschenktes Wildschwein mit blutigen Vergleichen zu seinen Wunden, das Treffen mit seinem Sohn Felix, der ernüchternden ärztlichen Diagnose.

In langen Abschnitten geschriebene Abhandlung, manchmal mit verwirrend unvollständigen Sätzen. Schwer lesbarer Roman, für geschulten Leserkreis.

SL

Dorothea König

 

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien