8.08.2017

Hinter der Angst. Christian Hartung

Brendow 2017. 267 Seiten
ISBN: 978-3-86506-932-0
15,00 Euro

Der Kirchberger Autor und Pfarrer, Christian Hartung, schreibt über den dänischen Pastor Kaj Munk, der während des 2. Weltkrieges heimtückisch ermordet wurde. Im Zentrum des Geschehens steht die Liebesgeschichte eines ungleichen Paares, der jüdischen Lea, die sich durch Munks Worte aktiv im Widerstand gegen das NS-Regime einbringt und des Kriminalassistenten Jørgen Taarnby, der den Mord an Munk aufzuklären hat und gleichzeitig auch auf der Suche nach den Mördern seines eigenen Vaters ist.

Ein anspruchsvoller historischer Roman mit häufig wechselnden Perspektiven, der eine aufmerksame Lektüre fordert und uns eine – zumindest für Deutsche- relativ unbekannte Geschichte Dänemarks vor Augen führt.

Helga Schwarze

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien