6.11.2017

40-jähriges Bücherei-Jubiläum im Kirchenzentrum „die Arche“

Die evangelische Kirchengemeinde Meckenheim und das Büchereiteam der Arche bedankt sich bei Frau Sigrid Deichmann für 40 Jahre Büchereiarbeit.

Sigrid Deichmann hat die Bücherei in den Anfängen der Arche aufgebaut und mit viel Herzblut, Engagement und Zielstrebigkeit geleitet.

Die Ausleihe von Büchern und anderen Medien war das Kerngeschäft, das eingebettet wurde in zahlreiche andere Veranstaltungen rund um das Buch. Von ursprünglich 500 Bänden wuchs der Bestand auf gut 9000 Medieneinheiten heute. In den 40 Jahren Büchereiarbeit fanden 530 000 Medieneinheiten den Weg zu Lesern unserer Gemeinde.

Am Sonntag den 05.11.2017 gestaltete das Büchereiteam der Arche mit Pfarrerin Cordula  Siebert einen Literaturgottesdienst unter dem Titel „Viele Wege führen zu Gott“  basierend auf dem Roman von Mitch Albom  „Damit ihr mich nicht vergesst“.

Sigrid Deichmann dankt ihren ehemaligen Kolleginnen und treuen Weggefährtinnen

In Anwesenheit von vielen geladenen Gästen, Kolleginnen und Weggefährtinnen wurde Frau Sigrid Deichmann gedankt und mit einem Empfang gewürdigt.

Text: Susanne Preiß
Bild: U. Henschel

Kommentare

Nochmals auf diesem Weg: Eine tolle Leistung, 40 Jahre Büchereiarbeit, meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung. Und das mit so viel Herzblut und Begeisterung, über alle Jahre.
Auch ein herzliches Dankeschön an das Team für den tollen und lebendigen Literaturgottesdienst. Ich kannte das Buch und war begeistert, wie viel ihr da umgesetzt und deutlich gemacht habt. Ich komme gerne wieder zum nächsten Literaturgottesdienst. Ganz liebe Grüße aus Remagen.

Auch aus Kaarst sende ich herzliche Glückwünsche zu diesem Jubiläum an Frau Deichmann. Wenn man so lange dabei ist, muss ja wohl diese ehrenamtliche Tätigkeit in der Bücherei viel Freude bereiten.
Weiterhin wünsche ich allen ein gutes Gelingen.

Auch von mir nochmal herzlichen Glückwunsch, liebe Sigrid, zu diesem besonderen Jubiläum.
Dem Team ein großes Dankeschön für den tollen Literaturgottesdienst, in dem die Inhalte des Buches hervorragend umgesetzt wurden und der mir sehr gut gefallen hat. Allen weiterhin viel Freude bei der Büchereiarbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien