2.12.2017

Sprache der Krähen. Georg Elterlein

Picus Verlag 2016. 245 Seiten
ISBN: 978-3-711-72039-9
22,00 Euro

Leonard führt ein einsames Doppelleben als Kunstschmied und geschickter Einbrecher. Mit der Nachricht vom Tod seines Bruders muss er sein unabhängiges Leben für dessen alleinstehenden Sohn aufgeben. Auch wenn er sich zunächst sträubt, gewinnt Erik bald sein Herz und er will neu anfangen. Nur noch der letzte große Job; und was ist mit Tina?

Auf kunstvolle, dabei zwanglose und sehr überzeugende Art kombiniert Elterlein Einzelgängerstudie, Familienpsychogramm, Liebesroman und Kriminalgeschichte. Das Buch lässt einen nicht unberührt und ist mit Ausnahme von zartbeseiteten Lesern unbedingt empfehlenswert.

SL

Sabine Fleißig

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien