13.02.2018

Tau. Thomas Mulitzer

Kremayr & Scheriau 2017. 288 Seiten
ISBN: 978-3-218-01080-1
22,90 Euro

Ein junger Mann reist in sein Heimatdorf in Österreich mit dem Rechercheauftrag seines Professors. Gerüchten zufolge soll das Gasthaus seiner Großeltern Schauplatz für den Roman „Frost“ von Thomas Bernhard gewesen sein. Der junge Mann versucht die Wahrheit herauszubekommen und taucht dabei in die Vergangenheit Bernhards und die seiner eigenen Familie ein.

Ein ruhiger Tagebuchroman mit einer Mischung aus Realität und Fiktion, der weniger durch äußere Handlung, als durch seinen provokanten Schreibstil besticht. Vornehmlich für Freunde der Literatur Thomas Bernhards zu empfehlen.

SL

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien