20.05.2021

Helena Schäuble zur stellvertretenden Vorsitzenden des Evangelischen Literaturportals gewählt

Am 20. Mai 2021 wurde Helena Schäuble zur stellvertretenden Vorsitzenden des Evangelischen Literaturportals, dem EKD-weiten Dachverband der evangelischen Büchereiarbeit, gewählt. Damit ist sie die Vertreterin des wiedergewählten ersten Vorsitzenden, Ralf Meister, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers.

Für die nächsten vier Jahre wurden weiter in den Vorstand des Evangelischen Literaturportals gewählt: Frauke Richter als Schatzmeisterin sowie Ina Annette Bierbrodt, Ralf Fischer, Uwe Geiger und Claudia Lutz. Gemeinsam werden die sieben Vorstandsmitglieder nun das Büchereiwesen sowie das Lesen und die Vermittlung von Literatur im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland fördern, Projekte auf den Weg bringen, über Personalfragen in der Geschäftsstelle beraten und alljährlich den Evangelischen Buchpreis vergeben.

In ihrem Ehrenamt leitet Helena Schäuble die Evangelische Öffentliche Bücherei Remagen und ist zugleich Synodalbeauftragte für Büchereiarbeit im Kirchenkreis Koblenz und im Fachbeirat der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Büchereien im Rheinland. Mit ihrem Engagement möchte Helena Schäuble insbesondere die Interessen der Ehrenamtlichen aus den Büchereien im Vorstand vertreten.

Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich!

Text: Helga Schwarze
Bild: Sophie Schäuble

 

Kommentare

Liebe Helene,
zu Deiner Wahl als stellvertretende Vorsitzende von Eliport gratuliere ich Dir ganz herzlich. Tolles Engagement! Ich freue mich sehr für Dich.
Ganz liebe Grüße, Birgit

Herzliche Glückwünsche aus Bonn zur Wahl in dieses Amt. Wir wünschen viel Erfolg besonders für das so wichtige Anliegen, die Interessen der ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen zu vertreten und zu stärken!
Ganz herzliche Grüße aus dem Team der Bücherei an der Christuskirche

Liebe Helene,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl. Es freut mich sehr, dass mit Dir eine engagierte und kompetente Bücherei-Fachfrau aus der Rheinischen Kirche im Vorstand mitarbeiteten wird. Dafür wünsche ich Dir viel Erfolg.
Herzliche Grüsse aus Kaarst!

Liebe Frau Schäuble,
meinen ganz herzlichen Glückwunsch zur Wahl. Ich freue mich sehr für Sie und ganz besonders auch für alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Büchereien.
Herzliche Grüße und gutes Gelingen!

Liebe Frau Schäuble,
herzlichen Glückwunsch zum neuen Amt. Ich freue mich, dass Sie mit Ihrer Kompetenz sich zum Wohl der Leseförderung und der evangelisch öffentlichen Büchereien einsetzen. Gutes Gelingen.
Herzliche Grüße
Ursula Schwöbel

Liebe Helena,
herzlichen Glückwunsch zur Wahl auch aus Dormagen. Ich freue mich für dich, aber auch für Eliport, denn du bist eine engagierte und kompetente Fachfrau und mit dem Herzen dabei. Ich wünsche dir Erfolg, Gelingen und Freude an der neuen Aufgabe.
Liebe Grüße
Olga

Wunderbar – ich kann mir keine bessere Person vorstellen!
Wir wünschen Dir und dem gesamten Gremium ein gutes Händchen für Entscheidungen,vielfältige Begegnungen und interessante Aufgaben mit überraschend leichten Lösungen.
Alles Liebe und Gute mit herzlichen Grüßen aus Bayern!
Regina mit dem Helen-Fan-Club ;+D

Eine wunderbare Wahl! Helene ist eine der kompetentesten, umsichtigsten und engagiertesten Menschen, die ich kenne. Herzlichen Glückwunsch! Alles Gute für die Bewältigung der neuen Herausforderungen!

Sehr geehrte Frau Schäuble,
herzlichen Glückwunsch zur Wahl als 2. Vorsitzende. Sie vertreten als „Ehrenamtliche“ in diesem bundesweiten Gremium die sechstausend Frauen und Männer, die ihre Zeit für die Arbeit in den eintausend Gemeindebüchereien und in einigen Krankenhaus- und Heimbüchereien leisten. Ihr Engagement und das der vielen Ehrenamtlichen ist ein „Schatz“, der immer wertvoller wird. Zum Wohle der Leseförderung und des Gemeindelebens bieten Sie Ihre Zeit und Energie an. Und bringen „Schätze“ unter das Volk, Schätze, von denen Walt Disney einmal gesagt hat:

„Es gibt mehr Schätze durch Lesen in Büchern zu entdecken
als Piratenbeute auf der Schatzinsel –
und das Beste ist,
du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen“.

Dass Sie weiterhin Freude dabei haben, diese „Schätze“ anbieten zu können, das hoffe ich für Sie. Sonnige Frühlingsgrüße und weiterhin eine Riesenportion Zuversicht und Optimismus.

Liebe Frau Schäuble,
auch auf diesem Weg möchte ich Ihnen sehr herzlich gratuliern zur stellvertretenden Vorsitzenden bei eliport. Ich wünsche Ihnen immer gute Entscheidungen, viel Energie auch für diesen Job. Ich freue mich sehr, dass Sie aus dem Rheinland an dieser Stelle sind.
Alles Gute und herzlich liebe Grüße
Ursula Neumann

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien