21.06.2015

Der gestohlene Sommer. Lauren Willig

SommerAudiobuch Verlag 2015, 6 CDs, 450 Min., gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-89964-904-8
19,95 Euro

Die New Yorkerin Julia Conley erbt ein Haus in der Nähe Londons. Sie reist dorthin, um das Haus zu verkaufen. Beim Aufräumen findet sie ein Gemälde, das hinter einer Schrankwand verborgen liegt. Sie beginnt zu recherchieren und stößt auf das Leben ihrer Vorfahrin Imogen Grantham und deren Liebe zu dem Maler Gavin Thorne. Während Julia dem über 150 Jahre alten Geheimnis auf die Spur kommt, tauchen auch längst vergessene Erinnerungen aus ihrer Kindheit vor dem Tod ihrer Mutter wieder auf…

Die Geschichte wird in zwei Zeitebenen erzählt, dabei wechseln sich Gegenwart und Vergangenheit ab. Sie beginnt recht langsam, doch nach und nach baut sich immer mehr Spannung auf. Leider bleiben am Ende der Geschichte einige Lücken offen und es ist der Fantasie des Zuhörers überlassen, diese zu füllen. Die Schauspielerin Ulrike Hübschmann hat eine sehr angenehme Stimme und setzt diese äußerst einfühlsam ein. Das Hörbuch ist für größere Bestände durchaus geeignet.

SL, Frauenroman

Elke Zedlitz

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien