3.08.2015

Train Kids. Dirk Reinhardt

TrainGerstenberg 2015, 320 Seiten
ISBN: 978-3-836-95800-4
14,95 Euro

Fünf Jugendliche aus Guatemala, getrieben von Hoffnung auf ein besseres Leben und von der Sehnsucht nach ihren Angehörigen, machen sich auf den Weg in die USA. Zweieinhalbtausend Kilometer durch Mexiko liegen vor ihnen und die einzige Möglichkeit, die Strecke zu überwinden, sind Güterzüge. Diese Idee haben viele tausend andere, die ebenfalls als blinde Passagiere unterwegs sind. Ein sehr gefährliches Unterfangen, dem sich laut Amnesty International ca. 50.000 Kinder und Jugendliche aussetzen.

Ein spannender, mitreißend und eindrucksvoll erzählter Jugendroman über Armutsmigration, intensiv recherchiert, mit aktueller Thematik, die hierzulande nicht unbedingt vertraut ist. Gegenwart und Vergangenheit, Angst und Verzweiflung, aber auch Hoffnung und Mut werden geschickt miteinander kombiniert. Umfangreiches Begleitmaterial macht das Buch als Schullektüre interessant. Unbedingt empfehlenswerte Lektüre.

Ju 3, empfohlen ab 13 Jahren

Sonja Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien