6.07.2018

Mutterland. Paul Theroux

Hoffmann und Campe 2018. 652 Seiten
ISBN: 978-3-455-00290-4
28,00 Euro

Die Mutter des Schriftstellers Jay gleicht mit ihren fast 100 Jahren einem „lebenden Fossil“ und hält als Matriarchin und hinterlistige Manipulatorin ihre sieben Kinder fest im Griff. Wird Jay es schaffen, seine Sehnsucht nach einem Leben in Freiheit von den Fesseln der Vergangenheit zu verwirklichen?

Für Leser empfohlen, die Interesse an Familienstrukturen und deren eigenen „Sitten und Gebräuche“ haben, sowie auch für Freunde von schwarzem Humor.

SL

Anja-Maria Gummersbach

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

 

Kategorien